KegelCore Logo

App Datenschutzhinweis

Datum des Inkrafttretens: 17. November 2016

Standard Innovation Corporation
KegelCore App Datenschutzhinweis

Wir von der Standard Innovation Corporation („SIC“, „wir“, „unser/e“) wissen, dass Ihnen Datenschutz und Sicherheit wichtig sind.

Dieser Datenschutzhinweis beschreibt unsere Datenschutzmaßnahmen und Datenpraktiken für die Attivia KegelCore-Anwendung (die „KegelCore-App“).

Erfassung und Nutzung von Daten

Von Ihnen angegebene Daten

Wir erfassen und nutzen Informationen zu den unten aufgeführten Zwecken.

  • Erstellung eines Kontos
    Um Zugriff auf bestimmte Produktfunktionen des KegelCore zu erhalten und diese nutzen zu können, muss die KegelCore-App auf einem mit iOS oder Android kompatiblem Gerät installiert sein, und Sie müssen sich für ein Konto registrieren. Wenn Sie ein Konto erstellen, erfassen wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und ein Passwort, damit wir Ihr Konto verwalten können und Sie Ihre Fortschritte bezüglich der Kraft, Kontrolle und Ausdauer Ihrer Beckenbodenmuskulatur verfolgen können.
  • Verwendung der KegelCore-App
    Wenn Sie Ihr KegelCore-Gerät benutzen, erfasst und pflegt die KegelCore-App Daten über Ihre Trainingseinheiten zur Stärkung Ihrer Beckenbodenmuskulatur sowie Ihre Fortschritte. Dabei sammeln wir Daten von Ihrem KegelCore-Gerät bezüglich der Kraft Ihrer Beckenbodenmuskeln (die in der App als „KegelPower“ oder „KP“ bezeichnet wird), sowie zu Ihrer Ausdauer, Genauigkeit und Reaktionszeit. Die KegelCore-App verfolgt Ihre Fortschritte für jeden dieser Messwerte und ermöglicht es Ihnen, sich Ihre Trainings-Historie und Ihre Fitness-Fortschritte anzusehen. Wir erfassen und speichern diese Daten, damit Sie sie überprüfen können, wenn Sie in Ihrem Konto angemeldet sind.

Automatisch erfasste Daten

Wie bei vielen anderen Anwendungen sammeln wir begrenzte Daten, die für die Funktionsfähigkeit der KegelCore-App auf Ihrem Gerät notwendig sind, u. a. Gerätehardware und Betriebssystem, individuelle Geräteidentifizierungsmerkmale, IP-Adresse, Spracheinstellungen sowie das Datum und der Zeitpunkt des Zugriffs der KegelCore-App auf unsere Server.

Produktverbesserung

Wir nutzen KegelCore-Daten für die Verbesserung unserer Produkte. Wenn diese Daten zu Produktverbesserungszwecken benutzt werden, sind sie anonymisiert und können nicht mit individuellen Nutzern der App in Verbindung gebracht werden. Zu den in anonymisierter Form genutzten Daten gehören u. a. Informationen über Trainingseinheiten und Fortschritte bei der Stärkung der Beckenbodenmuskulatur.

Wir benutzen außerdem Drittanbieter, u. a. Google Analytics, um bestimmte Analysedaten zu sammeln, mit deren Hilfe wir unsere Produkte und die Qualität der KegelCore-App verbessern können. Diese Daten erhalten wir in Form von anonymisierten Sammeldaten, die keine individuellen Nutzer der KegelCore-App persönlich identifizieren. Zu diesen anonymen Analysedaten zählen die genutzten App-Funktionen und die Dauer der App-Nutzung.

Sie können zusätzliche Informationen zur Datensammlung und -verarbeitung durch Google Analytics und Datenschutz und Sicherheit erhalten.

Als Teil unserer Verpflichtung zum Schutz der Privatsphäre ermöglichen wir es den Nutzern der KegelCore-App, die Nutzung von anonymen Daten zwecks Produktverbesserung nicht zu gestatten. Diese Option kann in den Einstellungen der KegelCore-App unter „Datenschutz“ deaktiviert werden.

Weitergabe von Informationen

Wir verkaufen bzw. geben keine Informationen, die mit der Nutzung der KegelCore-App zusammenhängen, an Dritte weiter, mit Ausnahme der in dieser Erklärung beschriebenen Zwecke bzw. sofern es laut Gesetz oder in einem rechtlichen Verfahren erforderlich ist.

Service-Provider

Ihre persönlichen Daten können an Dritte, die für uns Dienstleistungen erbringen, übertragen (oder anderweitig zur Verfügung gestellt) werden. Wir nutzen solche Service-Provider für bestimmte Funktionen wie z. B. Analyse (wie eingangs beschrieben) und Rechenzentrumsdienste. Unsere Service-Provider erhalten von uns die Informationen, die sie zur Durchführung ihrer festgelegten Funktionen benötigen. Sie sind nicht autorisiert, persönliche Daten zu ihren eigenen Marketing- oder sonstigen Zwecken zu verwenden oder offenzulegen.

Ihre persönlichen Daten können von uns, unseren verbundenen Unternehmen und sonstigen Drittanbietern in Kanada, den USA oder anderen Staaten verwaltet und verarbeitet werden. Sollten persönlichen Daten in die USA oder einen anderen ausländischen Staat übertragen werden, so gelten für diese Daten die Gesetze des betreffenden Staates, und sie können gemäß diesen Gesetzen den dortigen Gerichten, Strafverfolgungsbehörden und Regierungsbehörden offenbart bzw. zur Verfügung gestellt werden.

Rechtliches und Konformität

Wir und unsere Service-Provider können Ihre persönlichen Daten in Beantwortung eines Durchsuchungsbefehls oder einer sonstigen rechtlich gültigen Anfrage oder Anordnung offenlegen bzw. sie einer sonstigen Organisation zu Ermittlungszwecken bezüglich eines Vertragsbruchs oder eines Verstoßes gegen das Gesetz oder zum Zweck der Aufdeckung, Unterbindung oder Verhinderung eines Betrugs bzw. sonstigen Zwecken, die nach den anwendbaren kanadischen, US-amerikanischen oder sonstigen Gesetzen oder rechtlichen Verfahren erforderlich oder gestattet sind, zur Verfügung stellen. Ihre persönlichen Daten können außerdem offengelegt werden, sofern dies für den Nachweis, die Geltendmachung oder die Verteidigung von Rechtsansprüchen sowie die Prüfung oder Verhinderung von tatsächlichen oder vermuteten Verlusten bzw. Personen- oder Sachschäden notwendig ist.

Geschäftsveräußerung

Persönliche Informationen können Dritten im Zusammenhang mit einer geschäftlichen Transaktion, u. a. einer Firmenfusion oder Veräußerung (einschließlich Übertragungen, die im Zuge von Insolvenz- oder Konkursverfahren stattfinden) zur Verfügung gestellt werden, wenn an dieser Transaktion ein Teil oder die Gesamtheit der Standard Innovation Corporation oder der Marke KegelCore/Attivia beteiligt ist, bzw. wenn die Transaktion eine teilweise Unternehmensumstrukturierung, Verkauf von Anteilen oder Vermögenswerten oder eine sonstige Änderung in der Unternehmensleitung darstellt, einschließlich zum Zweck der Feststellung, ob eine solche Transaktion oder Geschäftsbeziehung umgesetzt oder weiterverfolgt werden soll.

Schutz und Speicherung persönlicher Daten

Wir haben administrative, technische und physische Vorkehrungen zum Schutz der uns übergebenen Informationen vor Diebstahl, Verlust, nicht autorisiertem Zugriff, Nutzung, Veränderung und Offenlegung getroffen.

Wir gewähren Mitarbeitern und autorisierten Service-Providern Zugriff auf Informationen nur, wenn dies unbedingt zur Erfüllung ihrer Aufgaben erforderlich ist.

Wir nutzen Datenarchivierungsprozesse, die Informationen nur so lange wie für die oben genannten Zwecke erforderlich, oder um rechtlichen Vorgaben zu entsprechen, aufbewahren.

Übertragung persönlicher Daten

Es kann sein, dass wir die von Ihnen erfassten Daten unter Einhaltung der geltenden Gesetze in andere Länder als das Land, in dem die Daten ursprünglich erfasst wurden, übertragen und sie dort speichern, u. a. in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“). In diesen Ländern herrschen nicht unbedingt dieselben Datenschutzgesetze wie in dem Land, in dem Sie die Daten angegeben haben. Wenn wir Ihre Daten in andere Länder übertragen, schützen wir die Daten wie in diesem Datenschutzhinweis beschrieben und halten uns an die anwendbaren gesetzlichen Vorschriften, die für den angemessenen Schutz der Übertragung von Daten in Länder außerhalb des EWR sorgen. Indem Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen, erklären Sie sich mit dieser Übertragung, Speicherung und Verarbeitung einverstanden.

Ihre Rechte

Je nach der geltenden Gesetzeslage kann es sein, dass Sie bestimmte Rechte bezüglich unserer Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben. Sie könnten das Recht haben, Zugriff auf die Daten zu verlangen, die wir über Sie speichern, Auskunft darüber zu erhalten, ob Daten über Sie existieren oder nicht, Informationen bezüglich des Inhalts und der Quellen solcher Daten zu bekommen und deren Richtigkeit zu überprüfen. Sie könnten auch das Recht haben, Ihre von uns gespeicherten Daten zu korrigieren, aktualisieren, löschen, sperren, blockieren oder gegen deren Nutzung Einspruch zu erheben. Sollten Sie verlangen, dass Ihre persönlichen Daten gelöscht oder gesperrt werden, kann dies dazu führen, dass wir Ihnen unsere Dienste nicht länger zur Verfügung stellen können.

Aktualisierungen des Datenschutzhinweises

Wir können diesen Datenschutzhinweis aktualisieren und so an Änderungen in unserer Datenschutz- und Datenpolitik anpassen. Wir möchte Sie bitten, diesen Hinweis regelmäßig einzusehen.

Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns über Kommentare und Fragen zu diesem Datenschutzhinweis. Falls Sie auf Ihre im obigen Abschnitt „Ihre Rechte“ beschriebenen Rechte zugreifen, diese korrigieren oder sonstwie davon Gebrauch machen möchten, oder falls Sie eine Beschwerde über unsere Praktiken bezüglich persönlicher Daten einlegen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter [email protected].